PageLines- Fotolia_24880716_L_1038x250.jpg

 

Herzlich willkommen in meiner Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur in Nürnberg.

Seit mehr als 3000 Jahren wird die traditionelle chinesische Medizin in China erfolgreich praktiziert und immer weiterentwickelt. Als ganzheitliche Medizin kann sie die Schulmedizin ergänzen.

Besonders bei der Behandlung von Funktionsstörungen, Schmerzzuständen, psychsomatischen Krankheiten und bei der Stressbewältigung können Akupunktur, chinesische Heilkräuter, Ernährung, Qi Gong und Tuina einen Impuls für den Selbstheilungsprozess geben.
Nur so entsteht langfristig Gesundheit.

Patientenmeinungen

Was unsere Patienten über uns sagen ...

  • Seit sehr vielen Jahren leide ich unter extrem kalten Füßen. Alle Untersuchungen bei vielen Ärzten haben ergeben,

    Blutdruck normal, auch an den Füßen! Herz o.k.. Keine sonstigen Erkrankungen. Keiner konnte mir helfen!

    Es ist die Hölle ständig kalte Füße zu haben, auch im Sommer. Bewegung, Wechselduschen, Fußcremes diverse Pillen, Nichts hat geholfen.

    Schon nach der ersten Behandlung hatte ich 3 Tage keine kalten Füße mehr. Ich habe, um das Ganze zu stabilisieren 10 Behandlungen in sehr positiver Atmosphäre genossen und bin Frau Linke sehr, sehr dankbar für Ihre Hilfe.

    Unbedingt hingehen!!!

    - Kurt Winkler
  • „Meine regelmäßigen Behandlungen bei Frau Linke haben meine körperliche Befindlichkeit verbessert. Die verabreichte Akupunktur sowie die Magnetfeldbehandlung bewirken, dass sich Muskeln nicht mehr verspannen und fest sitzende Blokaden lösen. Dadurch bin ich im Lenden- sowie im Schulterbereich schmerzfrei geworden.
    Herzlichen Dank hierfür!
    Ihre Behandlung kann ich jedem bestens empfehlen!“

    - „Felix“
  • „Ich kam 6 Wochen lang 2x pro Woche zu Frau Linke. Sie behandelte mich mit einer komplizierten Unterarmverletzung. Der Arm wurde nach einer OP sechs Wochen in Gips gelegt und stabilisiert.
    Ich erhielt Akupunktur und chinesische Kräuter. Diese Behandlung bewirkte, dass sich keine Schwellung aufbaute und ich nach Abnahme des Gipses sofort mit der Physiotherapie mobilisiert werden konnte. Die hohe Beweglichkeit und das Fehlen der Schwellung beeindruckte das schulmedizinische Fachpersonal (Orthopäden, Physiotherapeuten)! Auffällig war zudem, dass ich während der Genesungsphase keine Schmerzen hatte und vorzeitig wieder arbeiten konnte.
    Vielen herzlichen Dank für die außergewöhnliche Hilfe in schwieriger Zeit!“

    - „Lore“